Benutzer-Werkzeuge

Ist Missbrauch in der katholischen Kirche salonfähig?

01. Februar 2024 Leserbrief von Peter Inden
Das laute Schweigen der katholischen Kirche ist verstörend. Alfons H. - wie er bei bild.de genannt wird - durfte über viele Jahre, zuerst in Kerpen-Buir, dann in Windeck-Dattenfeld als wohl aktenkundig pädophiler Pfarrer tätig sein, bevor er in Deggendorf angeklagt wurde.

→ Weiterlesen...

Anti-AfD-Demos machen AfD stark

25. Januar 2024 Leserbrief von Peter Inden zur Berichterstattung über die Protestwelle gegen die AfD

Zeitgleich mit den Demos gegen die AfD wird das “Rückführungsverbesserungsgesetz” der Ampel beschlossen, damit „Menschen ohne Bleiberecht schneller unser Land verlassen müssen„, so Innenministerin Faeser. Abschiebungen sollen erleichtert werden. Aber kein Wort über diese Doppelmoral bei den Demos gegen die AfD. Anstatt für bezahlbare Heizung, Brot und Frieden zu demonstrieren, verfängt sich der Protest an der falschen Stelle.

→ Weiterlesen...

Glasfaserausbau Seelscheid – gut hinterfragt und verhandelt


13. Dezember 2023
Die Seelscheider Gemeinderäte haben die Vorgaben der Verwaltung zum Glasfaserausbau hinterfragt. Und damit haben sie genau das getan, wofür sie auch gewählt wurden und wozu sie auch laut Gemeindeordnung verpflichtet sind. Sie haben eine Menge erreicht, indem sie exemplarisch Transparenz und Klarheit für alle Bürger geschaffen haben. Immerhin steigt dort die Grundsteuer für alle Bürger, obwohl nur knapp 20 Prozent der Bürger einen Anschluss erhalten.

→ Weiterlesen...

DuMont mahnt WDR ab

09. Dezember 2023
Verwirrung um angeblichen Sozialplan bei DuMonts Druckern
Zitat WDR: „DuMont hat den WDR nun abgemahnt. Er habe „offenbar ungeprüft unzutreffende Behauptungen des Betriebsrats der DuMont Druck verbreitet“. Der WDR solle die Falschbehauptungen des Betriebsrats nicht weiter verbreiten.

→ Weiterlesen...

Friedensdemonstration in Berlin

25. November 2023
Anlass der Protestkundgebung am Brandenburger Tor war die Ende November beginnende Haushaltsdebatte im Bundestag, die einen unsozialen Rüstungshaushalt zum Gegenstand haben wird. Die von der Bundesregierung für 2024 geplanten Militärausgaben von 85,5 Milliarden Euro bedeuten den größten Rüstungsetat in der Geschichte Deutschlands. Das Gesundheitswesen, die Infrastruktur, Unterstützung für Kinder und bezahlbare Mieten, Bildung, Wissenschaft und Ausbildung sind dagegen von dramatischen Mittelkürzungen bedroht. Für immer mehr Menschen zeichnet sich eine soziale und ökonomische Katastrophe ab.

→ Weiterlesen...

Windecker Schulkontoaffäre - Frühkapitalismus auf kölsche Art?

22. November 2023 Leserbrief von Peter Inden:
Anstatt sich mit dem Artikel „Jobcenter sucht nach Geld auf Schulkonto“ am gefühlt zwanzigsten Artikel über die Windecker Schulkonto Affäre abzuarbeiten und die vermeintlich Beteiligten immer weiter zu diskreditieren, sollte sich der Redakteur besser im eigenen Haus Dumont umschauen. Denn mit der Massenentlassung und der Schließung seiner Kölner Druckerei hat das Medienunternehmen Dumont über Nacht extrem negative Fakten geschaffen. Die DuMont-Druckerei wurde laut einer Verdi Berichterstattung mit sofortiger Wirkung geschlossen und von Köln nach Koblenz verlagert.

→ Weiterlesen...

Widerspruch gegen Windenergieanlagen

10.10.2023 Wildenburger Land: Naturschutzinitiative (NI) legt Widerspruch gegen die Genehmigung von sieben Windenergieanlagen ein.

In Windeck ist es auch an der Zeit, dass der Schwächung des Natur-, Arten- und Landschaftsschutzes von historischer Tragweite Einhalt geboten wird. Das Projekt im Wildenburger Land ist mit der Nutscheid vergleichbar.

Zitat: „ … Mit unserem Widerspruch wollen wir in erster Linie prüfen, ob der Bescheid in dem Spielraum, den das Urteil des OVG noch lässt, den Schutz der betroffenen Vögel garantiert“, so Harry Neumann, Landesvorsitzender der NI. … „Die Genehmigung dieser Anlagen verfehlt grandios die Absicht, den Zielkonflikt zwischen Energiewende und Artenschutz zu lösen und dabei hohe Standards für den Artenschutz zu bewahren. Vielmehr wird das Gegenteil erreicht: eine Schwächung des Natur-, Arten- und Landschaftsschutzes von historischer Tragweite…“
https://www.naturschutz-initiative.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1631&catid=21
https://www.naturschutz-initiative.de/images/PDF2022/WissenschaftlerkritisierenEEGEckpunktepapier2022.pdf

→ Weiterlesen...

Ältere Einträge >>

Diese Web­site verwendet Cookies. Durch die Nutz­ung der Web­site er­klären Sie sich mit der Speich­er­ung von Cookies auf Ihrem Com­puter ein­ver­standen. Darüber hinaus be­stät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutzbestimm­ungen ge­lesen und ver­standen haben. Wenn Sie damit nicht ein­ver­standen sind, ver­lassen Sie bitte die Web­site.

Mehr Info