Netto-Markt Dattenfeld

Präambel:
Die geltend gemachten Einwände sollen ausdrücklich nicht als Verhinderung dieses Bauvorhabens verstanden werden. Es geht rein sachlich nur darum, grobe Planungsfehler vor der Erteilung einer möglichen Baugenehmigung zu korrigieren, um so wirtschaftlichen Schaden von der Gemeinde Windeck abzuwenden.

Im Rahmen der Offenlage des Planentwurfes und der Beteiligung der Öffentlichkeit nach §3 Abs.2 Baugesetzbuch des o.g. vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Discountmarkt Dattenfeld“ mache ich folgende Einwände geltend: Weiterlesen

Hermesgelände-Siegbogen-Niedecke

Stadtplanungsdrama in acht Akten – oder wie die Gemeinde Windeck sinnlos Steuergelder vergeudet.

Erster Akt: Windeck ist pleite …
Die Gemeinde Windeck lebt seit vielen Jahren mit einem Haushaltsdefizit. Die Ausgaben übersteigen die Einnahmen. Die Jahreshaushalte werden schon lange kritisch von der Aufsichtsbehörde geprüft. Begriffe wie Haushaltssicherungskonzept [1] und Nothaushalt dürften die Windecker Verwaltungsspitze und die Politiker [2] schon lange nicht mehr ruhig schlafen lassen. Weiterlesen