Schlagwort: Genehmigungsurkunde IV/D 31-25 vom 3.1.1959