Wiederbesetzung Hambacher Forst

Zitat aus Klimaretter.info … >>Bewusst gewählt haben die Aktivisten auch das heutige Datum, den 28. Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl. „Wir können und wollen die Kämpfe gegen Kohle und Atom nicht voneinander trennen“, heißt es im Aufruf zur Wald-Besetzung. Es reiche genauso wenig aus, Atomkraftwerke herunterzufahren und dafür auf Kohleenergie zu setzen, wie es genug sei, Kohleabbau und -​verbrennung zu stoppen, nur um dann den Energieverbrauch mit Atomenergie zu decken. „Es ist ein gemeinsamer Widerstand gegen Umweltzerstörung, gegen ständiges Wachstum ohne Hinterfragen der Folgen“, machen die Initiatoren klar. „Es ist eine Kritik an der kapitalistischen Logik, in der alles nur in Ressourcen und Kapital eingeteilt wird.“ … << Zita Ende

Hier das Video und der Flyer zur vier­ten Wald­be­set­zung des Hambacher Forstes! Interessant ist auch der Flickr Stream …

Schreibe einen Kommentar