Grüne für Tagebau Hambach

Die Grünen bleiben sich treu. Bei einem Besuch am 22.05.1996 an der Tagebaugrenze vor Kerpen-Buir, hatte sich der damalige stellvertretende NRW Ministerpräsident Vesper und die NRW Umweltministerin Höhn klar für den Tagebau Hambach ausgesprochen. Und das, obwohl die Grünen gerade in Manheim und Buir ein sehr gutes Wahlergebnis wegen des näherrückenden Tagebau Hambach erzielt hatten. Aber jeder hat halt seinen Preis. Weiterlesen