Offener Brief zum Weltkindertag am 20. September 2014

Sehr geehrte Frau Kraft, als Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen sind Sie dazu verpflichtet, die Gesundheit unserer Kinder zu schützen. Bitte machen Sie den Ihnen qua Amt verliehenen politischen Einfluss geltend. Stoppen Sie vor allem den ausufernden Nachtfl uglärm. Sorgen Sie für menschenwürdige Verhältnisse und schützen Sie damit vor allem die Kinder vor Gesundheitsbeeinträchtigungen und massiven Benachteiligungen in ihrer Entwicklung. Weiterlesen

Der arme subventionierte Goldesel

Lieber armer Herr Christoph Franz,
liebe arme Lufthansa,
die Politik missbraucht sie als Goldesel? Weil Sie ein paar lumpige Euro als Luftverkehrsabgabe zahlen müssen? Die zahlen doch Ihre Kunden und nicht Sie! Lieber armer Herr Christoph Franz, Sie haben da etwas völlig falsch verstanden. Wir, die deutschen und europäischen Steuerzahler schenken – gezwungener Maßen – der Luftverkehrsbranche jedes Jahr 30 Mrd. Euro (dreißig Milliarden / 30.000.000.000.–) von unseren hart erarbeiteten Steuergeldern. Und zwar weil die Luftverkehrsbranche von der Energie- und Mehrwertsteuer befreit ist und somit subventioniert wird. Weiterlesen