Radioaktive Wolke über Europa

Aus der beliebten Serie „bei UNS ist Kernkraft SICHER“, heute: Die radioaktive Wolke über Europa, die von einem Atomunfall in Russland oder Kasachstan kommt, die ist völlig harmlos. (Quelle: fefe.de)
Zitat aus dem Guardian:>>Monitoring stations in Germany, Austria, Italy and Switzerland all detected very low levels of ruthenium-106 from late September. Seven German stations recorded levels from a few microbecquerels to five millibecquerels per cubic metre of air, posing no hazard to health<<
Lediglich ntv berichtet noch akzeptabel … Zitat. >>Seit Wochen registrieren Messstellen in Europa eine erhöhte Radioaktivität in der Luft – ohne die Ursache zu kennen. Französische Forscher vermuten, dass es einen Nuklearunfall in Russland oder Kasachstan gegeben hat.<<

Schreibe einen Kommentar