Erster Fukushima Jahrestag

Aktionen zum ersten Fukushima Jahrestag bei ausgestrahlt.de und Aktionsorte im Überblick von ausgestrahlt.de Zitat: >> … Am Sonntag, 11. März 2012, ein Jahr nach Beginn der atomaren Katastrophe in Fukushima, erinnern, mahnen und demonstrieren wir: Schluss mit dem tödlichen Risiko Atomkraft! Bei sechs großen Demos und Aktionen in Städten und an Atomstandorten gehen wir auf die Straßen. … << Zitat Ende.

Hintergrundinformationen vom IPPNW Deutschland (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.)   Siehe auch ZDFzoom-Die-Fukushima-Luege

Zur Einstimmung ein Video von Hagen Rether über die Medienberichte zu Fukushima vom September 2011

Und zwei sehr aufschlußreiche Videos von Prof. Tatsuhiko Kodama. Er ist der Leiter des Radioisotopen-Zentrums der Universität Tokyo. Am 27.7.2011 hielt er als Zeuge im Unterhaus der japanischen Regierung diese Rede zur Lage in den von den havarierten Reaktoren in Fukushima betroffenen Gebieten.

Für die deutschen Untertitel bitte den cc-Button drücken!

Siehe auch: „The equivalent of 29.6 times of the atomic bomb dropped on Hiroshima, or in terms of uranium about 20 atomic bombs, were released by the accident,“ Kodama said. „While the remaining radiation from atomic bombs decreases to one-thousandth of the original level after a year, radioactive materials from the nuclear power plant only decrease to one-tenth the original level.“

Schreibe einen Kommentar